Helfen Sie den Menschen der Diözese Idiofa!Caritas Idiofa - Hilfe für die Diözese Idiofa in der Demokratischen Republik Kongo
     Startseite > Projekte > Handwerk > Mechanikerwerkstatt

4.2. Mechanikerwerkstatt

Es fehlen Geräte und Ersatzteile an allen Ecken und EndenWenn Sie dieses Projekt unterstützen wollen, dann können Sie entweder über unser Kontaktformular weitere Informationen anfordern, oder hier ein vorbereitetes Überweisungsformular (Format: Word 2000.doc) herunterladen! Danke für Ihr Interesse!

     Notwendigkeit des Projektes:

Die Einrichtung einer Mechanikerwerkstatt bedeutet

  • die Verkehrsmittel in einem fahrtüchtigen Zustand halten zu können

  • Ersatzteile in nächster Nähe zu haben.

Bisher mussten diese immer aus Kinshasa besorgt werden, was sehr kosten- und zeitaufwendig war. Die Diözese kann also durch diese Werkstatt Kosten sparen und Jugendlichen zusätzlich eine Mechanikerausbildung und damit eine Zukunftsperspektive geben.

     Organisation und Kosten des Projektes:

Der Bürgerkrieg hinterlässt Spuren der Verwüstung auch am Fuhrpark der DiözeseDie Werkstatt wird im Zentrum von Idiofa gebaut und von der Diözese verwaltet. Jugendliche, die Interesse haben, bekommen dort die Möglichkeit, eine Mechanikerlehre zu absolvieren.

Auch Fahrzeuge, die nicht von der Diözese sind, können dort kostenpflichtig repariert werden. Mit dem Erlös sollen die Personalkosten gedeckt werden.

Mechanikerwerkstatt Combilim: Die Posten im Detail

Schaffung von Arbeitsplätzen:

LKW-Mechaniker: 2
Elektro-Mechaniker: 1
Schlosser: 1
Karrosseriebauer: 1
Hilfsarbeiter: 1

Dringend benötigte Betriebsmittel:

Auto-Mechanik:
Wagenheber für PKW: 1
Metallpresse: 1
Schraubstock: 1
Flaschenzug 1 - 5 t: 1
Metallschleifmaschine: 1
Wagenheber für LKW: 1
Aufbockvorrichtung: 1
Testgerät für Benzinein-spritzpumpen: 1
Druckmessgerät für Benzineinspritzpumpen: 1
Kompressor für Stoßdämpfer: 1
Auto-Wartung:
Hochdruckreinigungsgerät: 1
Staubsauger: 1
Ölpumpe (Ölwechsel): 1
Elektrische Hebebühne: 1
Testgerät für Bremsen: 1

Betriebsstoffe:

Öl
Schmierstoffe
Bremsflüssigkeit

Elektro-Mechanik:

pH-Wert-Messgerät: 1
Strommessgeräte (Volt, Ampere, Induktions-, Wechselstrom): 1
Lötkolben groß: 1
Lötkolben klein: 1
Batterieprüfgerät: 1
Testgerät für Licht: 1
Werkzeuge:
Schweißgerät: 1
Stromverlängerungskabel: 5
Handbohrmaschine: 1
Standbohrmaschine: 1
Drehbank: 1
Werkzeugbank: 1
Karroseriebau:
Vorrichtung zur Bearbeitung von Stoßstangen: 1
Gaßflaschen und Schweißbrenner: je 1
Lackierpistole und -kompressor: 1
Manometer: 1

Reifen- und Radservice:

Gerät zum Auswuchten (z.B. Balco 995 Ergosonic): 1
Gerät zum Reifenwechseln (z.B. Du Quesne 440): 1

Benötigte Betriebsmittel für die angeschlossene Elektrogeräte-Werkstatt:

Werkzeugtisch: 1
Generator für Hoch- und Niedrigfrequenzen: 1
Oszillograph: 1
Selfmeter: 1
Waltmeter: 1
Selbsttransformator: 1
Kondensator (variabel): 1
Verschiedene Ersatzteile (Grundsortiment) Set

Bauliche Maßnahmen:

Hangar:
Fläche m²: 350
Kosten pro m²: € 400,00

TOTAL in €: 140.000,00

Garage:
Fläche m²: 363,12
Kosten pro m²: € 280,00

TOTAL in €: 101.673,60

Abwasseranlage:
Fläche m²: 136
Kosten pro m²: € 100,00

TOTAL in €: 13.600,00

     Startseite > Projekte > Handwerk > Mechanikerwerkstatt


Laden Sie unser Überweisungsformular herunter und helfen Sie  der Diözese Idiofa!

Hier finden Sie genaue Informationen zu den Projekten:

4.1.

Bäckerei

4.2.
4.3.
6.4.
Schreinerwerkstatt